Sehnsucht nach Bedeutung

Ein jeder Mensch wnscht sich, bedeutend zu sein! Eine der einfachsten Mglichkeiten selber an Bedeutung zu gewinnen besteht darin, anderen das Gefhl von ihrer eigenen Bedeutung zu vermitteln! Ist nicht jeder so geboren, dass er auch bedeutend ist, wenn er es denn wirklich sein will?

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Philosophie

Geh deinen Weg und hinterlasse deine eigenen Spuren

Gehe nicht dahin, wohin der Weg fhrt, gehe dahin wo keine Wege sind und hinterlasse deine Spuren! Ich lebte ineiner Zeit des Irrwegs, dermich auf Bahnen lenkte, die vielseitig und interessant, inspirierend und auch zeitweise beglckend waren, doch erfllten sie mich nicht. Daher ist es nun an der Zeit, wieder meine eigenen Visionen in den… Geh deinen Weg und hinterlasse deine eigenen Spuren weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Philosophie

14 Dinge, die mental starke Menschen nicht tun

#1 Sie verschwenden keine Zeit mit Selbstmitleid. Selbstmitgefhl bringt uns an einen Ort von Frsorge und Heilung, in ein Krankenhaus fr die Seele. Selbstmitleid ist nur ein Ticket ins Jammertal, berall Schreie nach Warum ich? und aufgerissene Wunden und nirgendwo Selbstverantwortung oder Akzeptanz, dass das Leben eben nicht immer fair ist. Selbstmitleid macht uns zu… 14 Dinge, die mental starke Menschen nicht tun weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Philosophie

Bleibe im Zentrum des Kreises

Werfe Heiligkeit und Weisheit weg, Und die Menschen werden hundertmal glcklicher sein. Werfe Moral und Justiz weg, Und die Menschen werden das Richtige tun. Werfe Industrie und Profit weg, Und es wird keine Diebe geben. Wenn diese drei nicht genug sind, bleibe nur im Zentrum des Kreises Und lass allen Dingen ihren Lauf nehmen. Lao… Bleibe im Zentrum des Kreises weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Philosophie

Teile den Schmerz anderer

Wenn wir den Schmerz einer anderen Person erfahren, wollen wir instinktiv diesen Schmerz wegnehmen. Aber indem wir den Schmerz der anderen Person wegnehmen, nehmen wir der anderen Person die Mglichkeit zu wachsen. Um wirklich mitfhlend zu sein, mssen wir fhig sein, das Leiden und den Schmerz einer anderen Person zu teilen wissend, dass wir… Teile den Schmerz anderer weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Philosophie

der verdorbene Staat

„Wenn der Staat verdorbener ist, als dass ihm geholfen werden knnte, wenn sich ble Menschen seiner bemchtigt haben, wird sich der Weise nicht unntigerweise anstrengen und sich nicht aufopfern!“ Seneca

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Philosophie

Die Kraft der Worte

Worte formen unsere Gedanken, wenn wir andere Worte nutzen verndern wir unsere gesamte Welt- und Lebensanschauung!

Sei Authentisch und andere werden dich finden

Wenn du deinen Weg findest Werden dich andere finden Die auf der Strae vorbeigehen Sie werden von deiner Tr angezogen Der Weg, der nicht gehrt werden kann Wird in deiner Stimme reflektiert Der Weg, der nicht gesehen werden kann Wird in deinen Augen reflektiert Lao Tzu

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Philosophie

Innerer Friede ist der Schlssel zum Glck

Als menschliche Wesen wollen wir alle glcklich und frei von Elend sein. Wir haben gelernt, dass innerer Friede der Schlssel zum Glck ist. Die grten Hindernisse auf dem Weg zum inneren Frieden sind die strenden Gefhle wie Wut und Anhaftung, Angst und Argwohn, whrend Liebe und Mitgefhl und ein Sinn fr universelle Verantwortlichkeit die Quellen… Innerer Friede ist der Schlssel zum Glck weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Philosophie

Angst und Liebe als gegenstzliche Antriebskrfte

Es gibt zwei grundlegende Antriebskrfte: Angst und Liebe. Wenn wir Angst haben, ziehen wir uns vom Leben zurck. Wenn wir in der Liebe sind, ffnen wir uns fr alles, was das Leben mit Leidenschaft, Aufregung und Akzeptanz zu bieten hat. Wir mssen lernen, zuallererst uns selbst zu lieben, in all unserer Herrlichkeit und in all… Angst und Liebe als gegenstzliche Antriebskrfte weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Philosophie