Umzug in die Niederlande

vaals-grenze-2008-08-05Gestern haben wir uns in Wuppertal abgemeldet, sind dann nach Vaals gefahren, haben um 16 Uhr die Wohnung bernommen uns sind dann zum Abendausklang nach Maastricht gefahren.

Maastricht liegt ca. 20 Minuten mit dem Auto entfernt und ist eine traumhaft schne Stadt. Eigentlich wollten wir uns dort in ein Cafe setzen, doch es kam anders. Erst schon die Fahrt ins Parkhaus war eine Wucht, nie zuvor haben wir so etwas modernes Innovatives gesehen. Die Stadt selber dann war wunderschn. Ok, niederlndische Stdte strahlen eh stets ein Urlaubsflair aus, doch Maastricht mit seiner Innenstadt und den ber dreihundert Jahre alten Husern, Kirchen und Basiliken, einfach wunderbar. Ein gemtliches Flair berall, freundliche Menschen, super saubere Straen (doch das scheint ja in den Niederlanden normal zu sein). Wobei ich nicht vergessen mchte zu erwhnen, da wir unheimlich viele geile Locations gefunden haben, wo wir unbedingt noch Fotos machen werden.

Heute morgen haben wir uns dann auch umgemeldet, wobei mir auch gleich erffnet wurde, da ich meinen Fhrerschein neu beantragen mu. Meiner war noch mein ursprnglicher von 1991 und somit – nach niederlndischer Gesetzgebung – seit 2001 abgelaufen. Jetzt habe ich 6 Monate Zeit in NL einen zu beantragen, inkl. Gesundheitsprfung, damit ich auch 7,5 Tonner fahren darf. Ohne Arztbesuch wrde dieser Teil meines Fhrerscheins fr immer verfallen.

Ein paar Nachbarn haben wir schon kennengelernt. Die sehen das alles als groe WG, die werden mit uns noch ihr blaues Wunder erleben.

Telefon und Internet knnen wir leider erst beantragen, sobald wir ein niederlndisches Konto haben und dieses bekommen wir erst, wenn uns eine niederlndische Sozialversicherungsnummer zugewiesen wurde. Ich hoffe, die bekommen wir dann in zwei bis drei Wochen (wie zugesagt) auch.

Danach knnen wir dann erstmal weitere zwei bis drei Wochen warten, bis wir Internet haben. Glcklicherweise gibt es ein paar Cafes mit Internet in Aachen und noch in unserer alten Wohnung in Wuppertal.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Umzug in die Niederlande

von Gerrit Harre Lesezeit: 2 min
0
%d Bloggern gefällt das: